Rah Ahan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rah ahan
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Rah ahan Yazdan Football Club
باشگاه راه آهن يزدان
Sitz IranIran Teheran
Gründung 1937
Präsident IranIran Peyman Kianian
Erste Mannschaft
Trainer IranIran Mehdi Pashazadeh
Stadion Saba Battery Stadion
Plätze 8.000
Liga Azadegan League
2015/16 15. Platz (Persian Gulf Pro League)
Heim
Auswärts

Rah Ahan Football Club (persisch باشگاه فوتبال راه آهن , „Fußballclub der Eisenbahn“) ist ein iranischer Fußballverein aus Teheran, der in der Azadegan League, der zweithöchsten Spielklasse des Landes, aktiv ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1937 wurde der Rah Ahan Football Club gegründet. 2008/09 stand der Verein im Finale des nationalen Pokalwettbewerbs. Nach einem 1:0-Sieg im Hinspiel gegen Zob Ahan Isfahan unterlag man im Rückspiel mit 1:5 und verpasste so den ersten Titelgewinn der Vereinsgeschichte.

Der Verein befindet sich im Besitz des Unternehmers Peyman Kianian. Zuvor war Babak Sandschani Eigentümer.[1]

Vereinserfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

National[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finalist 2008/09

Bekannte Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • IranIran Nasser Mohammadkhani
  • IranIran Hadi Asghari
  • IranIran Khodadad Azizi
  • IranIran Parviz Boroumand
  • IranIran Sohrab Entezari
  • IranIran Farshad Pyus

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Iran billionaire attends 1st court hearing. In: www.presstv.ir. 3. Oktober 2015, abgerufen am 6. März 2016 (englisch).