Rajon Baryschiwka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rajon Baryschiwka
(Баришівський район/Baryschiwskyj rajon)
Wappen von Rajon Baryschiwka Rajon Baryschiwka in der Ukraine
Basisdaten
Oblast: Oblast Kiew
Verwaltungssitz: Baryschiwka
Fläche: 957,6 km²
Einwohner: 36.459 (2015-02-01)
Bevölkerungsdichte: 38,07 Einwohner je km²
KOATUU: 3220200000
Städte:
SsT: 1
Landratsgemeinden: 25
Dörfer:
(село)
38
Ansiedlungen:
(селище)
Rajonverwaltung
Adresse: вул. Леніна 1
107500 смт. Баришівка
Rajonsvorsteher: Mykola Stelmach
Website: offizielle Webseite des Rajons
Übersichtskarte
Karte der Ukraine mit Oblast Kiew
Statistische Informationen

Der Rajon Baryschiwka (ukrainisch Баришівський район/Baryschiwskyj rajon; russisch Барышевский район/Baryschewski rajon) ist eine Verwaltungseinheit innerhalb der Oblast Kiew im Zentrum der Ukraine. Zentrum und Teil des Rajons ist Baryschiwka, eine Siedlung städtischen Typs.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rajon Baryschiwka liegt im Osten der Oblast Kiew und grenzt im Norden an den Rajon Bobrowyzja (Oblast Tschernihiw), im Osten an den Rajon Shuriwka, im Südosten an den Rajon Jahotyn, im Süden an den Rajon Perejaslaw-Chmelnyzkyj, im Westen an den Rajon Boryspil sowie im Nordwesten an den Rajon Browary.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf kommunaler Ebene ist der Rajon administrativ in eine Siedlungsratsgemeinde und 25 Landratsgemeinden unterteilt, denen jeweils einzelne Ortschaften untergeordnet sind.

Siedlungen städtischen Typs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siedlungen städtischen Typs
Name
ukrainisch transkribiert ukrainisch russisch
Baryschiwka Баришівка Барышевка (Baryschewka)

Dörfer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dörfer
Name Gemeindezuordnung
ukrainisch transkribiert ukrainisch russisch
Bakumiwka (bis 2016 Tscherwonoarmijske[1]) Бакумівка (Червоноармійське) Бакумовка (Bakumowka)/Червоноармейское (Tscherwonoarmeiskoje) Paryschkiw
Borschtschiw Борщів Борщёв (Borschtschjow) Woloschyniwka
Bsiw Бзів Бзов (Bsow) Bsiw
Chlopkiw Хлопків Хлопков (Chlopkow) Derniwka
Chmeljowyk Хмельовик Хмелевик (Chmelewik) Jablunewe
Derniwka Дернівка Дерновка (Dernowka) Derniwka
Dubowe (bis 2016 Bilschowyk[2]) Дубове (Більшовик) Дубовое (Dubowoje)/Большевик (Bolschewik) Jablunewe
Hostrolutschtschja Гостролуччя Остролучье (Ostrolutschje) Hostrolutschtschja
Hryhoriwka Григорівка Григоровка (Grigorowka) Jablunewe
Jablunewe Яблуневе Яблоневое (Jablonewoje) Jablunewe
Jareschky Ярешки Ярешки (Jareschki) Jareschky
Kornijiwka Корніївка Корнеевка (Kornejewka) Kornijiwka
Korschi Коржі Коржи Korschi
Lechniwka Лехнівка Лехновка (Lechnowka) Lechniwka
Leljaky Леляки Леляки (Leljaki) Semeniwka
Lukaschi Лукаші Лукаши Lukaschi
Lukjaniwka Лук'янівка Лукьяновка (Lukjanowka) Lukjaniwka
Mala Tarassiwka Мала Тарасівка Малая Тарасовка (Malaja Tarassowka) Podillja
Maskiwzi Масківці Масковцы (Maskowzy) Maskiwzi
Morosiwka Морозівка Морозовка (Morosowka) Morosiwka
Nedra Недра Недра Nedra
Paryschkiw Паришків Парышков (Paryschkow) Paryschkiw
Passitschna Пасічна Пасечная (Passetschnaja) Baryschiwka
Peremoha Перемога Перемога (Peremoga) Peremoha
Podillja Поділля Подолье (Podolje) Podillja
Pylyptsche Пилипче Пилипче (Piliptsche) Pylyptsche
Rudnyzke Рудницьке Рудницкое (Rudnizkoje) Rudnyzke
Sadowe Садове Садовое (Sadowoje) Sadowe
Schowkowe Шовкове Шёлковое (Schjolkowoje) Woloschyniwka
Schwatschycha Швачиха Швачиха (Schwatschicha) Baryschiwka
Selyschtsche Селище Селище (Selischtsche) Selyschtsche
Selytschiwka Селичівка Селичевка (Selitschewka) Selytschiwka
Semeniwka Семенівка Семёновка (Semjonowka) Semeniwka
Sesenkiw Сезенків Сезенков (Sesenkow) Sesenkiw
Ustynkowa Hreblja Устинкова Гребля Устинкова Гребля (Ustinkowa Greblja) Woloschyniwka
Wesselyniwka Веселинівка Веселиновка (Wesselinowka) Wesselyniwka
Wlassiwka Власівка Власовка (Wlassowka) Sesenkiw
Woloschyniwka Волошинівка Волошиновка (Woloschinowka) Woloschyniwka

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rajon Baryschiwka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Верховна Рада України; Постанова від 04.02.2016 № 984-VIII Про перейменування окремих населених пунктів та районів
  2. Верховна Рада України; Постанова від 17.03.2016 № 1037-VIII Про перейменування окремих населених пунктів