Rennsteig Werkzeuge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rennsteig Werkzeuge GmbH

Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1990 (Neugründung aus Vorgängerbetrieb)
Sitz Viernau, Deutschland
Mitarbeiterzahl 300
Branche Werkzeugindustrie
Website www.rennsteig.com

Rennsteig Werkzeuge ist ein Hersteller von Handwerkzeugen mit Hauptsitz in Viernau im Landkreis Schmalkalden-Meiningen in Thüringen. Zum Produktionsprogramm gehören neben Schlag- und Stemmwerkzeugen Werkzeuge für die Sanitär- und Elektroinstallation. In verschiedenen Produktsegmenten gilt Rennsteig als Marktführer in Europa. Das Unternehmen hat zwei Fertigungsstätten in Viernau und Altersbach sowie eine Vertriebsniederlassung in den USA.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptsitz der Rennsteig Werkzeuge GmbH in Viernau (Thüringen).

Rennsteig Werkzeuge in seiner heutigen Form entstand im Wesentlichen aus dem VEB Handwerkzeuge Steinbach-Hallenberg im Werkzeugkombinat Schmalkalden.[1] 1990 wurde sie als GmbH gegründet, stand unter der Verwaltung der Treuhandanstalt und wurde 1991 ein Unternehmen der Knipex-Gruppe. In den 1990er Jahren wurde zunächst das Fertigungsprogramm gestrafft und modernisiert sowie der Maschinenpark umfangreich erneuert. Anschließend wurde die Entwicklungskapazität stark ausgebaut und zahlreiche Innovationen, vor allem im Bereich der Kabel- und Rohrbearbeitung, auf den Markt gebracht. 1998 wurde ein größeres Areal in Viernau erworben und neben dem Werk in Altersbach ein weiterer Standort mit einem Neubau eröffnet, der 2015 und 2017 jeweils mit einer größeren Produktionshalle erweitert wurde.

Produktprogramm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vierdornzange DigiCrimp MIL (Rennsteig Werkzeuge GmbH)

Neben Schlag- und Stemmwerkzeugen wie Meißel, Splintentreiber und ähnlichen Werkzeugen entwickelt und fertigt Rennsteig Werkzeuge für die Installation und Bearbeitung von Rohren (unter anderem Rohrzangen, Rohrabschneider, Rohrpresszangen) und Werkzeuge für die Elektroinstallation (Kabelscheren, Abisolierzangen und Crimpzangen). Eine besondere Spezialität sind Werkzeuge für die Luftfahrt, die Lichtwellenleitung sowie für die Installation von Photovoltaikanlagen. Viele Werkzeuge werden in Verbindung mit Systemanbietern (Hersteller von Steckern, Verbindern und Fittings) hergestellt.

Innovationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennsteig Werkzeuge hält über 50 nationale und internationale Patente[2] und ist für seine Innovationsstärke als Top-100-Innovator ausgezeichnet worden.[3] Wichtige Rennsteig-Erfindungen sind die erste Crimpzange mit Digital-Anzeige[4] sowie das erste elektromechanisch angetriebene Crimpwerkzeug.[5] Das Unternehmen ist Entwicklungslieferant für Airbus für die Verbindungstechnik bei der neuartigen Aluminiumverkabelung des Airbus A380.[6]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für seine Leistungen, seine Innovationen und sein Engagement in der Region ist Rennsteig Werkzeuge mehrfach ausgezeichnet worden: 2014 mit dem Thüringer Innovationspreis für seine Digitalcrimpzange mit integrierter Verschleißanzeige[7], 2015 mit dem MuT-Mittelstandspreis als „Unternehmen des Jahres“ und ebenso 2015 mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Werkzeugkombinat.de (Memento des Originals vom 3. März 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/werkzeugkombinat.de
  2. Presseartikel auf inSüdThüringen.de
  3. Auszeichnung@1@2Vorlage:Toter Link/www.top100.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. zum Top 100 Innovator
  4. Vierdornzange „Digicrimp“ (Memento des Originals vom 25. August 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rennsteig.com auf der Rennsteig-Website
  5. Elektromechanische Crimpzange (Memento des Originals vom 16. Mai 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rennsteig.com auf der Rennsteig-Website
  6. insüdthüringen.de (Memento des Originals vom 23. Februar 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/mobil.insuedthueringen.de Artikel vom 9. Juni 2012
  7. IPreisträger Thüringer Innovationspreis auf www.innovationspreis-thueringen.de
  8. Nachricht auf der Website des Landratsamts Schmalkalden-Meiningen