Richter (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Richter steht für:

Funktionen


Organisationen


Geografische oder astronomische Bezeichnungen, deren Namensbestandteil Richter ist:


Familiennamen


Literatur und Kunst


Publikationen

  • Richterbriefe, im Dritten Reich ein Publikationsorgan des Reichsjustizministeriums zur ideologischen Instrumentalisierung der Rechtspflege
  • Deutsche Richterzeitung (DRiZ), ein rechtspolitisches Magazin mit wissenschaftlichem Aufsatzteil


Technik

  • Gleichrichter, Stromrichter zur Umwandlung von Wechselspannung in Gleichspannung
  • Wechselrichter, Stromrichter, der Gleichspannung in Wechselspannung, also Gleichstrom in Wechselstrom umrichtet


Siehe auch