Robert Hirsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Robert Hirsch (* 26. Juli 1925 in L’Isle-Adam; † 16. November 2017 in Paris[1]) war ein französischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert Hirsch absolvierte eine klassische Schauspielausbildung und war viele Jahre lang festes Mitglied der Comédie Française. Neben seiner Bühnentätigkeit trat Hirsch immer wieder auch im Film auf. Rollen in Kriminalfilmen waren ebenso vertreten wie in Komödien. Sein Haupttätigkeitsfeld blieb jedoch während all der Jahre das Theater. Den César als bester Nebendarsteller erhielt Hirsch für seine Darstellung in Winter 54.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1956: Der Glöckner von Notre Dame (Notre-Dame de Paris)
  • 1956: Das Gänseblümchen wird entblättert (En effeuillant la marguerite)
  • 1957: Mimi (Mimi Pinson)
  • 1957: Piraten von Madagaskar (La Bigorne, caporal de France)
  • 1959: Maigret kennt kein Erbarmen (Maigret et l’affaire St. Fiacre)
  • 1959: Tatort Paris (125 Rue Montmartre)
  • 1964: Samstags nie (Pas question le samedi)
  • 1965: Auch große Scheine können falsch sein (Monnaie de singe)
  • 1966: General Fiaskone (Martin Soldat)
  • 1968: Schußfahrt nach San Remo (Les cracks)
  • 1973: Der Schocker (Traitement de choc)
  • 1983: Wespennest (La crime)
  • 1989: Winter 54 (L’hiver 54 – Abbé Pierre)
  • 2001: Mortal Transfer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.lefigaro.fr/culture/2017/11/16/03004-20171116ARTFIG00207-robert-hirsch-le-grand-maitre-de-la-comedie-francaise-est-mort.php
  2. Kay Weniger: Das große Personenlexikon des Films. Die Schauspieler, Regisseure, Kameraleute, Produzenten, Komponisten, Drehbuchautoren, Filmarchitekten, Ausstatter, Kostümbildner, Cutter, Tontechniker, Maskenbildner und Special Effects Designer des 20. Jahrhunderts. Band 3: F – H. Barry Fitzgerald – Ernst Hofbauer. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2001, ISBN 3-89602-340-3, S. 687.