Robert Rich, 3. Earl of Warwick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Rich, 3. Earl of Warwick (* 28. Juni 1611; † 29. Mai 1659) war ein englischer Adliger.

Er war der Sohn von Robert Rich, 2. Earl of Warwick und Frances Hatton. Beim Tod seines Vaters 1658 erbte er dessen Adelstitel.

Er war zwei Mal verheiratet. Seine erste Ehe ging er am 9. April 1632 in Battersea in Surrey mit Lady Anne Cavendish ein, Tochter von William Cavendish, 2. Earl of Devonshire und Hon. Christian Bruce. Das Paar hatte einen gemeinsamen Sohn mit dem Namen Robert Rich (* 1634). Seine zweite Ehe ging er mit Anne Cheeke, Tochter von Sir Thomas Cheeke und Essex Rich. Das Paar hatte zwei gemeinsame Töchter. Die erste Tochter mit dem Namen Essex Rich heiratete später Daniel Finch, 2. Earl of Nottingham. Die zweite Tochter hieß Mary Rich (1652–1678). Robert wurde nach seinem Tod in Felsted in Essex beigesetzt.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eintrag zu Robert Rich, 3rd Earl of Warwick auf der Website thepeerage.com, gesehen am 13. August 2015 (englisch)
Vorgänger Amt Nachfolger
Robert Rich Earl of Warwick
1658–1659
Charles Rich