Roger Machado Marques

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roger
Spielerinformationen
Name Roger Machado Marques
Geburtstag 25. April 1975 (42 Jahre)
Geburtsort Porto AlegreBrasilien
Größe 176 cm
Position Außenverteidiger (links)
Junioren
Jahre Station
1991–1993 Grêmio Porto Alegre
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1994–2003 Grêmio Porto Alegre 188 (4)
2004–2005 Vissel Kōbe 46 (4)
2006–2008 Fluminense Rio de Janeiro 73 (3)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2001 Brasilien 1 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2012–2013 Grêmio Porto Alegre (Co-Trainer)
2014 EC Juventude
2015 EC Novo Hamburgo
2015–2016 Grêmio Porto Alegre
2017 Atlético Mineiro
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Roger Machado Marques (* 25. April 1975 in Porto Alegre) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler und aktiver Trainer. Er war von 1994 bis 2008 für drei Vereine akriv.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grêmio Porto Alegre (1994 bis 2003)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Roger begann seine Karriere 1991 in der Jugend von Grêmio Porto Alegre, wo er zunächst bis 1993 dem Jugendbereich angehörte. Von 1994 bis 2003 war er in der Profimannschaft tätig. In den 188 Ligaspielen, die er in den neun Jahren absolvierte, erzielte er vier Tore. 1994 gewann er mit dem Klub den nationalen Pokal.

Vissel Kōbe (2004 bis 2005)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die nächsten zwei Jahre verbrachte er beim japanischen Verein Vissel Kōbe, für den er im ersten Jahr an 28 Ligaspielen teilnahm und drei Tore erzielte. Zudem qualifizierte sich der Verein für den Kaiserpokal, in dem Roger an einem Spiel teilnahm. Außerdem nahm er mit dem Verein am J. League Cup und absolvierte sechs Pokalspiele. Insgesamt absolvierte er 35 Spiele (vier Tore). 2005 nahm er an 18 Ligaspielen teil und schoss ein Tor. Im J. League Cup spielte er fünfmal. Roger bestritt im Jahr 2005 23 Spiele und erzielte dabei einen Treffer. In den zwei Spielzeiten beim japanischen Klub absolvierte er 58 Spiele, in denen er fünf Tore erzielte.

Fluminense FC (2006 bis 2008)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine letzten drei Spielzeiten von 2006 bis 2009 verbrachte Roger beim Fluminense FC. Nach den drei Jahren hatte Roger in 78 Spielen und drei Tore erzielt.

In den 14 Jahren seiner aktiven Karriere absolvierte er 307 Ligaspiele und schoss elf Tore. Außerdem nahm er im Jahr 2001 an einem Spiel der brasilianischen Fußballnationalmannschaft teil.

Trainerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2012 ist er als Fußballtrainer aktiv und war von 2012 bis 2013 Co-Trainer bei seinem alten Klub Grêmio Porto Alegre. Im Jahr 2014 trainierte er für eine kurze Zeit den EC Juventude.

Erfolge als Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grêmio

Fluminense

Erfolge als Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]