Ronald Susilo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ronald Susilo (* 6. Juni 1979 in Kediri, Indonesien) ist ein singapurischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Ronald Susilo begann mit dem Badminonsport im Alter von acht Jahren im Pelita Jaya Club in Jakarta. Später studierte er an der Anglo-Chinese School für die Sekundärbildung mit einem Stipendium. Er spricht Englisch und Malaysisch und versteht gesprochenes Chinesisch. Mit 19 Jahren wurde er singapurischer Nationalspieler. Bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele 2004 war er der nationale Flaggenträger Singapurs. Er heiratete die Singapurerin Li Jia Wei, eine nationale Tischtennisspielerin.

Susilo spielte Badminton bei Olympia 2004 im Männereinzel und schlug den an Nummer Eins gesetzten Lin Dan aus China und Björn Joppien aus Deutschland in den ersten beiden Runden. Im Viertelfinale unterlag Susilo gegen Boonsak Ponsana aus Thailand mit 15:10, 15:1.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1999 Hongkong Open Herreneinzel 5 Ronal Susilo
2001 Hongkong Open Herreneinzel 5 Ronald Susilo
2001 Thailand Open Herreneinzel 3 Ronald Susilo
2003 Weltmeisterschaft Herreneinzel 9 Ronald Susilo
2003 Thailand Open Herreneinzel 1 Ronald Susilo
2004 Japan Open Herreneinzel 1 Ronald Susilo
2004 Olympia Herreneinzel 5 Ronald Susilo
2004 All England Herreneinzel 3 Ronald Susilo
2005 Thailand Open Herreneinzel 3 Ronald Susilo
2006 Bitburger Open Herreneinzel 1 Ronald Susilo
2006 New Zealand Open Herreneinzel 2 Ronald Susilo
2007/2008 Singapur: Einzelmeisterschaften Herreneinzel 1 Ronald Susilo
2008 Olympia Herreneinzel 17 Ronald Susilo

Referenzen[Bearbeiten]