Rudolf von Spankeren (Landrat)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rudolf von Spankeren (* 25. März 1875 in Kiel; † 23. Januar 1930 in Rudolstadt)[1] war ein preußischer Verwaltungsjurist und Landrat. Er wirkte von 1910 bis 1919 als Landrat im Kreis Schroda, Provinz Posen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Genealogisches Handbuch des Adels, Gräfliche Häuser Band VIII, Band 63 der Gesamtreihe, C. A. Starke Verlag, Limburg (Lahn) 1976, ISSN 0435-2408, S. 40.