STX Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
STX Corporation
Logo
Rechtsform Co. Ltd. (Südkoreanische Aktiengesellschaft)
ISIN KR7011810009
Gründung 2001
Sitz Seoul, Südkorea
Leitung Choo Sung-Yob (CEO)

Duk Soo Kang (Präsident)

Mitarbeiter 70.000[1]
Umsatz 4,11 Bio. KRW (2012) [2]
Branche Schiffbau, Transport, Anlagenbau, Energie
Website http://www.stx.co.kr/Eng/Main/index.aspx

STX Corporation ist ein südkoreanisches Industrieunternehmen mit Sitz in Seoul. Die STX Corporation ging aus der im Jahre 1976 gegründeten ehemaligen Ssangyong Heavy Industries hervor. Sie ist eine Holdinggesellschaft, die in den Bereichen Schiffbau, Transportdienstleistungen, Anlagenbau und Energie tätig ist.

Geschäftsfelder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die STX Corporation gliedert sich in die folgenden Geschäftsbereiche und Tochterunternehmen.

Schiffbau und Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • STX Dalian
  • STX Heavy Industries
  • STX Engine

Veräußerte Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Transportdienstleistungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • STX Panocean
  • STX Marine Service

Anlagenbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • STX Heavy Industries
  • STX Construction

Energie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • STX Energy
  • STX Electric Power
  • STX Solar
  • STX Windpower

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Internetauftritt (Engl.), abgerufen am 13. September 2014
  2. Geschäftsbericht 2012 (Engl.) (Annual Report 2012), abgerufen am 13. September 2014