Saarriva

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
BS Saar-Mosel GmbH

Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Sitz Saarbrücken, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung Frank Klein, Geschäftsführer
Mitarbeiterzahl ca. 80 in Briefverarbeitung und Verwaltung, sowie jeweils ca. 2000 Zusteller
Branche Post
Website www.saarriva.de

Ehemaliges Logo

Saarriva (Eigenschreibweise: saarriva) ist eine eingetragene Marke der BS Saar-Mosel GmbH mit Sitz Saarbrücken für den Bereich der adressierten Zustellung von Briefen, Zeitungen, Zeitschriften, anderen Druckerzeugnissen sowie von Werbe- und Informationssendungen. Die BS Saar-Mosel GmbH ist ein Tochterunternehmen der Saarbrücker Zeitung sowie der Postcon Deutschland.

Seit 2001 ist saarriva im Bereich der adressierten Postzustellung für Geschäftskunden aktiv, seit 2004 auch im Privatkundengeschäft. 2017 waren circa 80 Mitarbeiter/innen in Verwaltung und Briefzentrum beschäftigt sowie etwa 2000 Zusteller/innen in den Zustellgesellschaften der Region Saar-Mosel und das Agentur- und Briefkastennetz von saarriva umfasst im Saarland ca. 60 Agenturen (Briefmarken-Verkaufsstellen) und ca. 90 Briefkästen.

Kunden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschäftskunden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2017 lieferten mehr als 2300 Geschäftskunden ihre Briefsendungen bei saarriva ein. Innerhalb des saarriva-eigenen Zustellgebiets findet eine Abholung beim Kunden zu einem Pauschalpreis statt. saarriva übernimmt die Sortierung sowie ggf. auch Frankierung der Briefsendungen. Die Sendungen werden im Anschluss durch die jeweilige Zustellgesellschaft bzw. den jeweiligen Kooperationspartner zugestellt. Das Porto wird nach erbrachter Leistung am Monatsende mittels Rechnungsstellung an den Kunden abgerechnet.

Privatkunden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Privatkunden erhalten saarriva-Briefmarken in den entsprechenden saarriva-Verkaufsagenturen zu Preisen zwischen 0,43 Euro für eine Service-Karte (Postkarte) und 1,79 Euro für einen XXL-Brief (Format DIN B4). Premiumeinschreiben (Einschreiben mit Rückschein) kosten 5,24 Euro. Im Gegensatz zur Deutschen Post sind bei saarriva alle Produkte umsatzsteuerpflichtig. Die Preise für Privatkunden enthalten also bereits die jeweilig gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Das Zustellgebiet für Privatkunden umfasst aktuell das Saarland, die Postleitregion 54 (ehemaliger Regierungsbezirk Trier) sowie die Postleitregionen des nationalen Zustellnetzwerkes Mail-Alliance.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]