Sally Sarr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sally Sarr
YB vs. FCL - Sarr 2.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 6. Mai 1986
Geburtsort Frankreich
Größe 178 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
Le Havre AC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2006 Le Havre AC
2006–2009 Thrasyvoulos Fylis 25 (0)
2009–2011 FC Wil 1900 51 (0)
2011–2017 FC Luzern 116 (5)
2017– Servette FC Genève
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2016– Mauretanien 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 21. Juni 2017

2 Stand: 15. November 2016

Sally Sarr (* 6. Mai 1986) ist ein mauretanisch-französischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehrspielers.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sally Sarr spielte im Nachwuchs von Le Havre AC.

2006 wechselte Sarr zum griechischen Verein Thrasyvoulos Fylis und spielte anschließend ab 2009 zwei Jahre beim FC Wil in der Schweizer Challenge League.

Seit Sommer 2011 ist Sarr beim FC Luzern in der Schweizer Super League wo er einem Vertrag bis Ende Juni 2017 besitzt.[1] Sein auslaufender Vertrag wurde vom FC Luzern nicht mehr verlängert. Er wechselte darauf ablösefrei zum Schweizer Traditionsverein Servette FC Genève, wo er einen 2-Jahres-Vertrag erhielt.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarr debütierte am 2. September 2016 beim 1:1 im Afrika-Cup-Qualifikationsauswärtsspiel für den Afrika-Cup 2017 gegen Südafrika für die Mauretanische Fußballnationalmannschaft.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jérôme Thiesson und Sally Sarr bleiben beim FCL luzernerzeitung.ch 28. Januar 2014
  2. Match Details South Africa - Mauritania cafonline.com 2. September 2016