Samuel Žbogar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Samuel Žbogar

Samuel Žbogar (* 5. März 1962 in Postojna) ist ein slowenischer Politiker. Er gehört der Partei Socialni demokrati an und war von 2008 bis 2012 Außenminister.

Nach dem Studium der Politikwissenschaft war er 1990 bis 1991 Mitarbeiter des jugoslawischen Außenministeriums. Danach war er als slowenischer Diplomat unter anderem in der Volksrepublik China sowie bei den Vereinten Nationen in New York tätig. In den Jahren 2001 bis 2004 war er stellvertretender Außenminister Sloweniens, danach bis 2008 slowenischer Botschafter in den Vereinigten Staaten. Seit dem 21. November 2008 bis Februar 2012 war er Außenminister Sloweniens. Seit Februar 2012 ist er Sonderbeauftragter der Europäischen Union und Leiter des EU-Büros im Kosovo.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Samuel Žbogar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
VorgängerAmtNachfolger
Davorin KračunSlowenischer Botschafter in den USA
2004–2008
Roman Kirn