San Rafael (Kalifornien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Rafael

Lage in Kalifornien
San Rafael (Kalifornien)
San Rafael
Basisdaten
Gründung: 18. Februar 1874
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Marin County
Koordinaten: 37° 58′ N, 122° 32′ WKoordinaten: 37° 58′ N, 122° 32′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 61.271 (Stand: 2020)
Haushalte: 23.703 (Stand: 2020)
Fläche: 58,1 km² (ca. 22 mi²)
davon 43,0 km² (ca. 17 mi²) Land
Bevölkerungsdichte: 1.425 Einwohner je km²
Höhe: 13 m
Postleitzahlen: 94901 - 94915
Vorwahl: +1 415
FIPS: 06-68364
GNIS-ID: 1659589
Website: www.cityofsanrafael.org
Bürgermeister: Kate Colin

San Rafael ist eine Stadt im Marin County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten. Sie ist Sitz der Countyverwaltung (County Seat) von Marin County in der San Francisco Bay Area, etwa 25 Kilometer (Luftlinie) nordnordwestlich von San Francisco.

Von San Rafael führt die fast neun Kilometer lange Richmond–San Rafael Bridge in östlicher Richtung über die San Francisco Bay nach Richmond. Über die Brücke verläuft die Interstate 580. Von Norden nach Süden führt die Interstate 101 durch die Stadt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Rafael ist an der Stelle der Mission San Rafael Arcángel entstanden, die 1817 von einem spanischen Priester gegründet worden war.

1890 wurde in San Rafael das Dominican College gegründet, eine römisch-katholische Bildungseinrichtung, die von Dominikanerinnen geführt wurde und zunächst nur Studentinnen vorbehalten war. Es ist eine der ältesten Einrichtungen für höhere Bildung in Kalifornien. 1971 wurde die Koedukation eingeführt und im Jahr 2000 wurde das College zur Dominican University of California.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: San Rafael (Kalifornien) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Kirche der
Mission San Rafael Arcángel