Sandi Simcha DuBowski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sandi Simcha DuBowski (* 16. September 1970 in Brooklyn) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent. Bekannt ist er für seine Arbeiten auf dem Gebiet Homosexualität und Religion. DuBowski drehte 2001 die Dokumentation Trembling Before G-d (dt.: Zittern im Angesicht des Herrn) und produzierte 2007 die Dokumentation A Jihad for Love von Parvez Sharma.

DuBowski wurde in Brooklyn 1970 geboren. [1] Er wuchs im Konservativen Judentum auf. [2] Nach seiner Schulausbildung besuchte DuBowski die Harvard University, wo er mit magna cum laude sein Studium abschloss. Er lebt und arbeitet gegenwärtig in New York City.

Filme[Bearbeiten]

  • Tomboychik, Regisseur, Produzent, Kamera, Editor, Schauspieler, 1994[3]
  • Missionaries Form Militias Unholy Alliance (1996) — Regisseur
  • Trembling Before G-d, Regisseur, Produzent, 2001
  • A Jihad for Love, Produzent, 2007

Preise und Ehrungen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. DuBowski's résumé
  2. Anne S. Lewis: %3A85654 Keeping the Faith (Englisch), Austin Chronicle. 9 April 2002. Abgerufen am 11. Februar 2007. 
  3. Tomboychik details http://ftvdb.bfi.org.uk/sift/title/519352

Weblinks[Bearbeiten]