Sara Malakul Lane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sara Malakul Lane (2012)

Sara Malakul Lane (Thai: ซาร่า มาลากุล เลน, * 1. Februar 1982[1] in Guam, Außengebiete der Vereinigten Staaten) ist eine Schauspielerin und Model britisch-thailändischer Herkunft.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sara Malakul Lane wurde auf der zu den USA gehörenden westpazifischen Insel Guam als Tochter einer aristokratischen Thai-Mutter und eines englischen Vaters geboren. Diese Konstellation bescherte ihr drei Nationalitäten: die Thailändische durch ihre Mutter, die Britische durch ihren Vater und die US-amerikanische durch ihren Geburtsort. Ihr mütterlicher Familienname Malakul weist auf eine Verbindung zum thailändischen Königshaus hin und soll am Anfang ihrer Karriere eher hinderlich gewesen sein.[2]

2003 gab Malakul Lane ihr Schauspieldebüt in dem Actionfilm Belly of the Beast, an der Seite von Steven Seagal. Es folgten weitere Rollen, insbesondere im Bereich des Low-Budget-Films, darunter in mehreren The Asylum-Produktionen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Belly of the Beast
  • 2005: Volcano – Hölle auf Erden (Nature Unleashed: Volcano)
  • 2005: Dumber Heroes
  • 2005: Phraw rak khrap phom
  • 2008: Tied in Knots
  • 2010: Sharktopus
  • 2011: The Wayshower
  • 2012: Evil Born (12/12/12)
  • 2013: 100 Degrees Below Zero
  • 2014: Jail Bait
  • 2015: Cowboys vs Dinosaurs
  • 2015: Buddy Hutchins

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sara Malakul Lane – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IMDb gibt ihr Geburtsjahr mit 1983 an, während diverse andere Quellen, wie zum Beispiel http://www.pxdrive.com/album/SARA+MALAKUL+LANE_pictures_icrzpic/ ihr Geburtsjahr mit 1982 beziffern.
  2. The Singapore Daily: Daily ChioBu: Sara Malakul Lane (englisch; Artikel vom 28. Juli 2008)