Sarah Jane Scott

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sarah Jane Scott (2016)

Sarah Jane Scott (* 23. März 1988[1] in Honesdale, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Schlagersängerin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren und aufgewachsen ist Sarah Jane Scott in Honesdale in Pennsylvania als Tochter eines Piloten und einer Anästhesistin. Ihr älterer Bruder ist als Filmkritiker tätig.

Schon früh reifte in Scott der Wunsch, Sängerin zu werden. Im Alter von drei Jahren entstanden erste Aufnahmen im Hobby-Studio ihres Vaters, sie sang in einem Kinderchor und mit sieben Jahren begann sie mit dem Klavierunterricht. Zum zehnten Geburtstag wünschte sie sich eine Gitarre, bekam jedoch eine Ukulele, da ihren Eltern ihre Finger zu klein für eine Gitarre erschienen.

Nach ihrem Schulabschluss studierte sie vier Jahre am Berklee College of Music in Boston „Professional Music“. Das Studium, das sie als besonders talentierte Studentin aufnahm, finanzierte sie sich durch Mitgliedschaften in einer Cover-Band und in einer Frauen-Folk-Band und schloss es mit Auszeichnung 2010 ab.[1] Kurz vor dem Abschluss lernte sie dort den deutschen Musiker Cecil Remmler kennen, mit dem sie kurzentschlossen nach Europa zog. Das Paar heiratete Anfang 2018.[2]

Cecil Remmler ist der älteste Sohn des deutschen Sängers, Komponisten und Produzenten Stephan Remmler. Als Scott anlässlich einer privaten Geburtstagsfeier deutsche Schlager sang, erkannte Stephan Remmler ihr musikalisches Potential und entschloss sich, mit ihr zusammen zu arbeiten. In den folgenden drei Jahren komponierte und produzierte er für Scott ein Album mit Schlagermusik. Scott hatte die Schlagermusik zum Erlernen der deutschen Sprache genutzt und Gefallen an dem ihr unbekannten Genre gefunden.[3]

Das Debütalbum Ich schau dir in die Augen erschien im April 2016 bei Sony Music. Ihren ersten Fernsehauftritt absolvierte Sarah Jane Scott am 16. April 2016 in der Sendung Das große Schlagerfest mit Florian Silbereisen. Nachdem sie ihre Debütsingle Hallo hallo vorgestellt hatte, sang sie gemeinsam mit Silbereisen ein Schlager-Medley. Diesem Auftritt folgten zahlreiche weitere im Radio und Fernsehen. 2017 folgte Scotts zweites Album So viel, das wiederum in enger Zusammenarbeit mit Stephan Remmler entstand.

Sarah Jane Scott lebt mit ihrem Mann in Berlin.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[4]
Sarah Jane Scott
  DE 61 09.08.2019 (1 Wo.)

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2016: Ich schau dir in die Augen
  • 2017: So viel
  • 2019: Sarah Jane Scott

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2016: Hallo Hallo
  • 2016: Schlager-Medley
  • 2016: Was war los gestern Nacht
  • 2016: Ich schau dir in die Augen
  • 2016: Rockin’ Around the Christmas Tree (mit Heino)
  • 2017: Bienenstich
  • 2017: Super dass es sowas gibt
  • 2017: Mein Lied
  • 2019: It’s a Beautiful Day (Hallelujah)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Sarah Jane Scott – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Andreas Breitkopf: Sarah Jane Scott hat Geburtstag! In: schlager.de. Deutsche Medienportale GmbH, 27. März 2017, abgerufen am 30. März 2017.
  2. Sony Music Entertainment: Sony Music Entertainment. In: Sony Music Entertainment. Abgerufen am 24. April 2016.
  3. smago! In: www.smago.de. Abgerufen am 24. April 2016.
  4. Chartquellen: Deutschland