Sarah Pisek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sarah Pisek (* März 1992 in Eppelborn) ist eine deutsche Nachwuchs-Komponistin. Sie gewann mit dem Lied Endlich frei den Songwriter-Wettbewerb Dein Song und damit den Titel Songwriter des Jahres 2011. Am 10. November 2011 erhielt sie einen Bambi.[1]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bereits in der Schule, der deutschen Blindenstudienanstalt, beteiligte sich Sarah Pisek an der Schulband und seit 2002 singt sie in verschiedenen Chören, zurzeit im Landesjugendchor Saar.[2] Die blinde Sarah notiert ihre Kompositionen nicht, sondern merkt sie sich. Bereits 2009 trat sie bei Dein Song an und erreichte eine Platzierung unter den besten 16. Im Jahr 2011 stand ihr der Graf der Band Unheilig bei der Aufnahme ihres Songs zur Seite.[3] Am 7. Dezember 2012 veröffentlichte sie gemeinsam u. a. mit Daniel Schuhmacher und Lisa Bund den Charity-Song A New Day.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. heute.de: Auszeichnung für blinde ZDF-Nachwuchssängerin - Skandälchen bei Bambi-Gala Abgerufen am 27. April 2012
  2. sarah-pisek.de Abgerufen am 10. November 2011
  3. Artikel über Sarah Pisek in Saarbrücker Zeitung vom 8. April 2011, abgerufen am 10. November 2011
  4. Projektbeschreibung von A New Day, abgerufen am 18. Dezember 2014