Satzfahne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Eine Satzfahne ist eine Reihe von Bleisatzmaschinen-Gusszeilen, die mit einer Abzugpresse auf spezielles Papier abgerollt werden. Von diesem möglichst „knackig“ hart abgezogenen Blatt wird dann in einem Durchleuchtungskasten eine Strichfilm-Kopie angefertigt. Dieser Film wird dann in der Montage mit Bildern, Logos und Grafiken zusammengestellt.