Schachweltmeisterschaft der Senioren 1993

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mark Taimanow, Weltmeister

Die Schachweltmeisterschaft der Senioren 1993 war ein internationales Schachturnier, das vom 7. bis 21. November 1993 im Kurhaus der Stadt Bad Wildbad ausgetragen wurde. Die Seniorenweltmeisterschaft im Schach wurde von der FIDE veranstaltet und wie 1991, 1992, 1995 und 1996 von Reinhold Hoffmann organisiert.

Die offene Weltmeisterschaft gewann Mark Taimanow.[1] Es nahmen 153 Männer und Frauen teil. Die separate Meisterschaft für 23 Frauen gewann Tatjana Satulowskaja.

Endstand der offenen Seniorenweltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buchuti Gurgenidse, Zweiter
Wolfgang Unzicker, bester Deutscher
Gottfried Braun aus Leipzig, zweitbester Deutscher
Rg Teilnehmer TWZ Land Punkte
1 Taimanow, Mark 2500 Russland 1991 Russland 8.5
2 Gurgenidse, Buchuti 2370 Georgien 1990 Georgien 8.5
3 Arkhangelsky, Boris 2375 Russland 1991 Russland 8.5
4 Lein, Anatoli 2465 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8.5
5 Krogius, Nikolai 2465 Russland 1991 Russland 8.5
6 Chassin, Abram 2390 Russland 1991 Russland 8.0
7 Vasiukov, Evgeni 2495 Russland 1991 Russland 8.0
8 Honfi, Karoly 2365 Ungarn Ungarn 8.0
9 Vatnikov, Josif 2425 Russland 1991 Russland 7.5
10 Onat, Ilhan 2350 Turkei Türkei 7.5
11 Semachev, Kim 2191 Lettland Lettland 7.5
12 Bodisko, Alexandre Russland 1991 Russland 7.5
13 Suetin, Alexei 2380 Russland 1991 Russland 7.0
14 Usachyi, Mark 2305 Ukraine Ukraine 7.0
15 Unzicker, Wolfgang 2450 Deutschland Deutschland 7.0
16 Braun, Gottfried 2335 Deutschland Deutschland 7.0
17 From, Sigfred 2285 Danemark Dänemark 7.0
18 Hoffmann, Hans 2250 Deutschland Deutschland 7.0
19 Sarapu, Ortvin 2295 Neuseeland Neuseeland 7.0
20 Stoliar, Efim 2385 Russland 1991 Russland 7.0
21 Pantaleev, Dimitar 2250 Bulgarien Bulgarien 7.0
22 Jahr, Ulrich 2190 Deutschland Deutschland 7.0
23 Bernhoeft, Erhard 2073 Deutschland Deutschland 7.0
24 Rost van Tonningen, Otto 2012 Niederlande Niederlande 7.0
25 Darski, Anatol Moldau Republik Moldau 7.0
26 Oud, Nicolas 2042 Niederlande Niederlande 7.0
27 Lundquist, Rolf 2280 Schweden Schweden 7.0
28 Ahlberg, Guenter 2275 Deutschland Deutschland 7.0

Endstand der Weltmeisterschaft der Seniorinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rg Teilnehmer TWZ Land Punkte
1 Satulowskaja, Tatjana 2160 Russland 1991 Russland 10.0
2 Ritova, Merike 2095 Estland Estland 8.5
3 Donnelly, Ruth 2030 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8.0
4 Karakas, Éva 2125 Ungarn Ungarn 7.0
5 Schneider, Miloca 1714 Deutschland Deutschland 7.0

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bulletins zu 3. Offene Weltmeisterschaft der Seniorinnen und Senioren. ChessOrg, Bad Wildbad 1993.
  • Wch Seniors Bad Wildbad 1993 Liste und viele Partien auf 365Chess.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Willy Icklicki: FIDE Golden book 1924–2002. Euroadria, Slovenia, 2002, S. 66

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]