Schtschedryk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shchedryk (Carol of the Bells) - Instrumental, von Jason Shaw

Schtschedryk ist ein ukrainisches Volkslied, das im angloamerikanischen Raum auch als Carol of the Bells bekannt ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schtschedryk (von ukrainisch schtschedryj) wurde 1916 von Mykola Leontowytsch komponiert (für 4-stimmigen Chor). Es erzählt die Geschichte einer Schwalbe, die zu einem Mann fliegt und ihm prophezeit, dass ihm im kommenden Frühling sehr viel Gutes widerfahren wird. In der Ukraine wird dieses Stück zum orthodoxen Neujahrsfest gesungen.

Peter J. Wilhousky hat das Stück 1936 unter dem Titel Carol of the Bells mit einem englischen Text versehen, der allerdings nicht auf dem ukrainischen Original beruht. Es gehört heute zu den bekanntesten Weihnachtsliedern im englischsprachigen Raum. Die bekannteste Version stammt von John Williams aus dem Film Kevin – Allein zu Haus.

Charts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carol of the Bells von John Williams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Charts[1]
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich UK
2017/18 97
(1 Wo.)
2019/20 98
(… Wo.)
Insgesamt 97
(… Wo.)

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: UK

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]