Schwab Foundation for Social Entrepreneurship

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schwab Foundation for Social Entrepreneurship ist eine 1998 vom Ehepaar Klaus und Hilde Schwab gegründete Nichtregierungsorganisation mit dem Ziel, Sozialunternehmertum zu fördern.[1]

Mit dem Preis „Social Entrepreneur of the Year“ zeichnet die Stiftung Personen und Organisationen aus, die (in deren Sicht) mit innovativen Ideen, Produkten oder Angeboten soziale Ziele verfolgen und dabei unternehmerisch vorgehen. Die Ausgezeichneten werden fortan im Netzwerk gefördert. Die Stiftung führt auch Trainingsseminare für Sozialunternehmer durch.

Stiftungsrat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Stand August 2014[2])

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Das Vermächtnis des Klaus Schwab. Stiftung für Social Entrepreneurship. wiwo.de, 29. Januar 2007, abgerufen am 23. August 2014.
  2. Foundation Board. schwabfound.org, abgerufen am 19. August 2014 (englisch).