Schweizer Aircraft Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schweizer Aircraft Corporation
Rechtsform Corporation
Gründung 1939
Sitz Horseheads, Vereinigte Staaten
Leitung Paul H. Schweizer
Mitarbeiter 450
Branche Flugzeugbau, Hubschrauber
Website www.sacusa.com

Die Schweizer Aircraft Corporation ist ein US-amerikanisches Unternehmen in Horseheads (Chemung County), am Flughafen Elmira/Corning Regional Airport (ICAO: KELM), das anfangs Segelflugzeuge, mittlerweile jedoch Hubschrauber und bemannte sowie unbemannte Aufklärungsflugzeuge produziert.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Firma wurde 1930 als Schweizer Metal Aircraft Company von den Brüdern Ernie, Paul A. und William Schweizer gegründet.

2004 wurde das Unternehmen von der Sikorsky Aircraft Corporation übernommen.

Segelflugzeuge[Bearbeiten]

Das erste Segelflugzeug SGP 1-1 hatte schon 1930 seinen erfolgreichen Erstflug. Im Dezember 1939 übersiedelte die Firma nach Elmira, New York und nannte sich Schweizer Aircraft Corporation. Ab 1942 produzierte die Firma den Lastensegler TG-2 als Übungsflugzeug für die US-Armee in größerer Stückzahl. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges produzierte die Firma Flugzeugteile für Sikorsky, Grumman und andere Firmen jedoch auch weiterhin Segelflugzeuge wie zum Beispiel die SGU 2-22 und die SGS 1-35. Im Jahre 1984 erhielt Schweizer den Auftrag für die USAF den Motorsegler SGM 2-37 zu entwickeln.

Hubschrauber[Bearbeiten]

Seit 1983 baut die Firma in Lizenz die Hughes Aircraft Hubschraubermodelle 269/300C. Im Jahre 2004 wurde Schweizer von der Sikorsky Aircraft Corporation gekauft, die z. B. den am 18. Dezember 2008 zum Erstflug gestarteten Nachfolger der Schweizer S-333 nun als Sikorsky S-434 anbietet. Bekannt ist vor allem der Schulungs-Hubschrauber Schweizer 300C.

Gemeinsam mit Northrop Grumman wird das UAV MQ-8 entwickelt welches auf der S-333 basiert. Außerdem wird mit Sikorsky an der Entwicklung der Sikorsky X2 gearbeitet.

Die Schweizer Aircraft Corporation wurde im Februar 2009 in die Sikorsky Global Helicopters Gruppe integriert.

Modelle[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

42.161487-76.885Koordinaten: 42° 9′ 41″ N, 76° 53′ 6″ W