Selina Bübl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Selina Bübl (2014)

Selina Bübl (* 15. Juli 1992 in Voitsberg)[1] ist eine österreichische Musikerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bübl besuchte das katholischen Ursulinenkloster in Graz, wo sie auch Gesangsunterricht erhielt. Später schloss sie sich zunächst verschiedenen Coverbands an, bis sie den Produzenten Alexander Kahr kennenlernte.[1] Im Jahr 2011 hat sie mit dem Pseudonym Sellyy am nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest Guten Morgen Düsseldorf teilgenommen.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010: Alles schläft (Hitproof)
  • 2010: Easy Come (Hitproof)
  • 2011: Lethargie (Hitproof)
  • 2013: Du küsst wie der Teufel (Wiwa Music)
  • 2013: Steh endlich zu mir (Wiwa Music)
  • 2013: Engel auf Zeit (Wiwa Music)
  • 2015: Liebesblind (Wiwa Music)
  • 2015: Du bist der Richtige (Wiwa Music)
  • 2017: Bianco (Universal Music GmbH)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Sellyy bei last.fm

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Selina Bübl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien