Semjon Kratschinow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Semjon Kratschinow (russisch Семён Крачинов, engl. Transkription Semen Krachinov; * 1986 in Minsk), ist ein russischer Tempo-Jongleur.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Semjon Kratschinow stammt aus einer Zirkusfamilie aus Russland und begann im Alter von vier Jahren in der Zirkusmanege.

Kratschinow gewann als 17-Jähriger die Goldmedaille beim Zirkusfestival in Moskau, später die Silbermedaille in Paris, die Bronzemedaille in China sowie auch Bronze beim Festival Mondial du Cirque de Demain in Paris. Er arbeitete im leicht spanisch angehauchten Stil mit bis zu elf Bällen, was 2011 Weltrekord war.

Zu sehen war er in Deutschland im Rahmen verschiedener GOP-Shows in Bad Oeynhausen[1], Essen[2] und Münster[3] sowie auch an anderen Häusern, beispielsweise im Parktheater Göggingen[1], im Leipziger Krystallpalast, im Kulturzentrum Tollhaus, im Düsseldorfer Apollo Varieté, im Berliner Wintergarten[2], im Essener Jagdhaus Schellenberg[4] und im Circus Knie[5]. Shows von ihm wurden auch im Fernsehen übertragen.[6][7][8]

Sein Bruder Wiktor Kratschinow, mit dem er auch zusammen auftritt, jongliert ebenfalls.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Videos von Semen Krachinov in der Bibliothek der École Nationale de Cirque, Kanada

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Lilo Murr: Der Mann, der mit den Bällen tanzt. Augsburger Allgemeine, 16. August 2011.
  2. a b Semen Krachinov , Chris Kolonko Showkonzepte; abgerufen am 3. Januar 2017.
  3. Stephan Günther: Heiter bis wolkige Spaßmacher im GOP. Alles Münster, 15. Januar 2016.
  4. Claudia Pospieszny: Dinner-Show mit französischem Flair im Jagdhaus. DerWesten, 16. November 2013.
  5. Friedrich Klawiter: Circus Geb. Knie. circus-online.de, Luzern, 24. Juli 2012.
  6. France TV Show, Great Juggler Krachinov. Veröffentlicht von Semen Krachinov auf YouTube am 1. September 2015.
  7. Krachinov, TV Show on the 1 Channel. Enjoy. Veröffentlicht von Anelia Rossl auf YouTube am 23. März 2016.
  8. Patrick Sebastien: Krachinov - Juggling Act - The world greatest Cabaret. Veröffentlicht auf YouTube am 17. Mai 2011.