Sergei Wladimirowitsch Borissow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sergei Wladimirowitsch Borissow (russisch Сергей Владимирович Борисов; * 25. Januar 1983 Jasnogorsk in der Oblast Tula[1]) ist ein russischer Bahnradsportler.

2000 wurde Sergei Borissow Vize-Juniorenweltmeister im Teamsprint, im Jahr darauf errang er bei den Bahn-Europameisterschaften für den Nachwuchs jeweils eine Bronzemedaille in Sprint und im Teamsprint. 2003 wurde er Vize-Europameister (Nachwuchs) im Teamsprint.

Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 2010 in Ballerup belegte Borissow im Teamsprint den sechsten Platz, gemeinsam mit Denis Dmitrijew und Sergei Kutscherow.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. peoples.ru

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]