Shannon Cochran

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shannon Cochran (* 7. August 1958 in Greensboro, North Carolina, USA) ist eine US-amerikanische Film- und Theaterschauspielerin.

Geboren und aufgewachsen in Greensboro, besuchte Cochran das Musikkonservatorium von Cincinnati (Ohio) und schloss dieses mit summa cum laude ab. Danach begann Cochran in Chicago an verschiedenen Theaterproduktionen zu arbeiten und stand so, unter dem ebenfalls später in Hollywood agierenden Theaterregisseur Steve Martin, in dem Stück Picasso at the Lapin Agile auf der Bühne; weitere Stücke folgten. So erhielt Cochran den Joseph Jefferson-Award für ihre Darstellung der Gladys Bump in Pal Joey, das im bekannten Goodman Theatre uraufgeführt wurde.

Seit 1992 ist Cochran auch in verschiedenen Fernsehserien und Spielfilmen zu sehen.

Filmografie[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Spielfilme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]