Sharon Kovacs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sharon Kovacs (* 15. April 1990 in Baarlo)[1] ist eine unter ihrem Nachnamen Kovacs bekannte niederländische Sängerin. Im August 2014 wurde sie durch ihre Single My Love bekannt.

Sharon Kovacs (2014)
Sharon Kovacs (2014)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[2][3]
Shades of Black
  NL 1 Gold 11.04.2015 (56 Wo.)
  DE 8 05.05.2015 (6 Wo.)
  AT 25 08.05.2015 (2 Wo.)
  CH 48 03.05.2015 (2 Wo.)
Singles[2]
My Love
  NL 32 07.06.2014 (4 Wo.)
  DE 76 17.04.2015 (3 Wo.)

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kovacs studierte am Rock City Institute in Eindhoven. Zusammen mit Oscar Holleman arbeitete sie 2014 an ihrer ersten EP My Love, die sie im kubanischen Havanna aufnahm und die auch das Stück My Love enthält. Dieses Stück erreichte im August 2014 die niederländische Tipparade. Am 1. Juni 2014 wurde sie vom Sender NPO 3FM zum 3FM Serious Talent gekürt.[4] 2014 trat sie auf mehreren Musikfestivals auf, u. a. dem North Sea Jazz Festival und A Campingflight to Lowlands Paradise.

Auf dem Album Vergeten liedjes voor vergeten kinderen, ein Album von achtzehn Künstlern, die die Einnahmen dem Roten Kreuz stifteten, singt Kovacs Song for Joel.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Shades of Black
  • 2018: Cheap Smell

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2014: My Love
  • 2015: Diggin’
  • 2015: The Devil You Know
  • 2018: Cheap Smell
  • 2018: Black Spider
  • 2018: It’s the Weekend (feat. gnash)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kovacs, rateyourmusic.com.
  2. a b Chartquellen: NL DE AT CH
  3. Auszeichnungen für Musikverkäufe: NL
  4. Kovacs biografie, 3FM.nl.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]