Sinotruk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
China National Heavy Duty Truck Group Corp., Ltd.
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 2001[1]
Sitz Jinan, Shandong China VolksrepublikVolksrepublik China China
Leitung Ma Chunji
Mitarbeiter 22.500[2]
Branche Nutzfahrzeugbau
Website www.sinotruks.biz

Sinotruk (eigentlich: China National Heavy Duty Truck Group, kurz: CNHTC) ist der führende Produzent für schwere Lkw in China mit einem Marktanteil von rund 20 Prozent. Der chinesische Konzern verkaufte im Jahr 2008 mehr als 100.000 Lastwagen.[3] Damit erzielte Sinotruk einen Umsatz von umgerechnet 2,5 Milliarden Euro und ein Ergebnis von 122 Millionen Euro.

Die Konzernzentrale befindet sich in Jinan.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1956 gegründet. 1960 wurde der erste schwere LKW Chinas unter der Marke Huanghe gebaut. Durch mehrere Umstrukturierungen entstand das Unternehmen in seiner heutigen Form 2001.[1] 2009 erwarb der deutsche MAN-Konzern für 560 Millionen Euro 25 Prozent plus eine Aktie der Stimmrechte an Sinotruk.[3] MAN war 2009 weltweit der drittgrößte Hersteller von Schwerlastern. Auf der Auto Shanghai 2011 stellte man die neue Marke Sitrak vor.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Introduction of SINOTRUK (Hong Kong) Limited, auf www.sinotruks.biz, abgerufen am 7. April 2017
  2. http://markets.ft.com/research/Markets/Tearsheets/Business-profile?s=3808:HKG
  3. a b Manager Magazin: MAN: 560 Millionen Euro für Sinotruk-Einstieg
  4. Chinadaily: New joint brand from Sinotruk and MAN