Skyler Gisondo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Skyler Gisondo (* 22. Juli 1996 in Palm Beach County, Florida) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher. Er ist bekannt aus seiner Rolle als Nick Daley in Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal, als junger Shawn Spencer in zwei Staffeln der Serie Psych und als James Griswold in Vacation – Wir sind die Griswolds.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skyler wurde in Palm Beach als Kind von Stacey und Ron Gisondo geboren. Seine TV-Karriere begann er bereits mit sieben Jahren als er bei einer Episode von Miss Watch mitspielte. Nach einer Show auf einer Eisbahn in Burbank vier Jahre später wollte seine Mutter seine Karriere weiter voranbringen.[1] Bislang war er an mehr als 40 Film- und Fernsehproduktionen beteiligt, darunter auch als Synchronsprecher.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gisondo wurde 2009 und 2012 mit einem Young Artist Award ausgezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. vgl. [1] (englisch).