Skytteholms IP

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skytteholms IP
Skytteholms IP
Skytteholms IP bei einem Vorbereitungsspiel zwischen AIK und GIF Sundsvall im Februar 2007
Daten
Ort SchwedenSchweden Solna, Schweden
Koordinaten 59° 21′ 34″ N, 17° 59′ 37″ O59.35944444444417.993611111111Koordinaten: 59° 21′ 34″ N, 17° 59′ 37″ O
Eröffnung 1965
Renovierungen 1990
Oberfläche Kunstrasen
Kapazität 3.000
Verein(e)

Vasalunds IF
Råsunda IS
AIK Solna (Frauen)

Der Skytteholms IP ist ein schwedisches Fußballstadion in Solna. Das in der Nähe des Råsundastadions gelegene Stadion wird von Vasalunds IF, Råsunda IS und der Frauenmannschaft von AIK als Heimspielstätte genutzt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Skytteholms IP wurde 1965 angelegt. 1990 fand ein Umbau des Geländes stand. Seither bietet das Stadion 3.000 Zuschauern auf einer Tribüne Platz. Durch Zusatztribünen kann die Kapazität gegebenenfalls weiter erhöht werden. Ursprünglich wurde auf Naturrasen gespielt, seit 2003 dient Kunstrasen als Untergrund. Zum Gelände gehören weitere Kunstrasenplatze, auf denen die Reserve- und Jugendmannschaften des AIK ihre Spiele austragen. Zudem treten die Männer-Mannschaften von AIK und Djurgårdens IF teilweise für ihre Saisonvorbereitungsspiele auf dem Platz an.

Weblinks[Bearbeiten]