Sokodé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sokodé
Sokodé (Togo)
Sokodé (8° 59′ 0″ N, 1° 8′ 0″O)
Sokodé
8° 59′ 0″ N, 1° 8′ 0″ OKoordinaten: 8° 59′ 0″ N, 1° 8′ 0″ O
Basisdaten
Staat: TogoTogo Togo
Region: Centrale
Präfektur: Tchaudjo
Höhe: 403 m
Einwohner: 107.700 (2019[1])

Sokodé ist eine Stadt in Togo und Hauptstadt der Region Centrale. Mit einer Einwohnerzahl von etwa 107.700 (Schätzung 2019)[1] ist sie die zweitgrößte des Landes. Sokodé liegt zwischen den Flüssen Mo und Mono. Die Stadt ist der wichtigste Warenumschlagplatz für ihr landwirtschaftlich geprägtes Umland. Seit 2017 ist Sokodé Mitglied des UNESCO Creative Cities Network.

Ethnisch liegt die Stadt im Siedlungsgebiet der Kotokoli.

Sokodé ist Sitz des seit 1955 bestehenden römisch-katholischen Bistums Sokodé, das aus einer seit 1937 bestehenden Apostolischen Präfektur hervorgegangen ist. Hauptkirche ist die Kathedrale Sainte Thérèse.

Wahrzeichen der Stadt ist die Große Alte Moschee. Sokodé ist Heimstatt des Fußballvereins AC Semassi FC.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klimatabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Sokodé
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 33,9 35,1 35,4 34,0 32,1 30,0 28,2 27,5 29,0 30,9 33,4 33,7 Ø 31,9
Min. Temperatur (°C) 18,8 20,8 22,1 21,8 21,3 20,9 20,6 20,6 20,5 20,4 19,4 18,1 Ø 20,4
Niederschlag (mm) 10 16 50 99 159 172 280 251 245 129 23 9 Σ 1443
Sonnenstunden (h/d) 8,5 9,0 7,9 7,4 7,4 5,8 3,9 3,4 4,5 6,7 8,2 8,6 Ø 6,8
Regentage (d) 0 1 5 8 11 13 16 18 16 8 1 1 Σ 98
Luftfeuchtigkeit (%) 35 49 64 71 76 82 84 85 86 80 69 54 Ø 69,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
33,9
18,8
35,1
20,8
35,4
22,1
34,0
21,8
32,1
21,3
30,0
20,9
28,2
20,6
27,5
20,6
29,0
20,5
30,9
20,4
33,4
19,4
33,7
18,1
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
10
16
50
99
159
172
280
251
245
129
23
9
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Sokodé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b https://www.citypopulation.de/de/togo/cities/