Sozialgericht Itzehoe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sozialgericht Itzehoe am Lornsenplatz

Das Sozialgericht Itzehoe ist ein Gericht der Sozialgerichtsbarkeit. Es ist eines von vier Sozialgerichten in Schleswig-Holstein.

Gerichtssitz und -bezirk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sozialgericht Itzehoe (Schleswig-Holstein)
Sozialgericht Schleswig
Sozialgericht Itzehoe
Sozialgericht Kiel
Sozialgericht Lübeck
Lage der Sozialgerichte in den jeweiligen Gerichtsbezirken in Schleswig-Holstein
  • SG Schleswig
  • SG Itzehoe
  • SG Kiel
  • SG Lübeck
  • Das Gericht hat seinen Sitz in der Stadt Itzehoe.[1]

    Der Gerichtsbezirk umfasst die Kreise Dithmarschen, Pinneberg und Steinburg.[2] Er hat eine Größe von etwa 3150 km2. In ihm leben ungefähr 576.000 Einwohner.[3]

    Gerichtsgebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    ehemaliges Gebäude des Sozialgerichts Itzehoe

    Das Gerichtsgebäude befindet sich seit 2014 im Haus „Lornsenplatz 1“.[4] Die vorherigen Räumlichkeiten in der Bergstraße 3 waren nach dem Anstieg der Verfahrenszahlen nicht mehr ausreichend.[5]

    Übergeordnete Gerichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Das dem SG Itzehoe übergeordnete Gericht ist das Schleswig-Holsteinische Landessozialgericht in Schleswig.

    Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. § 58 Abs. 1 des Landesjustizgesetzes (LJG) vom 17. April 2018, GVOBl. 2018, 231, ber. 441.
    2. § 58 Abs. 2 Nr. 1 LJG.
    3. Stand: 31. Dezember 2016, Statistischer Bericht (XLSX; 177 kB) des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein, abgerufen am 26. Februar 2018.
    4. Schleswig-Holsteinischer Richterverband, S. 31.
    5. Norddeutsche Rundschau vom 14. März 2011, Norddeutsche Rundschau vom 28. Februar 2013.

    Koordinaten: 53° 55′ 45,3″ N, 9° 30′ 48,8″ O