St. George’s School (Jerusalem)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jerusalem St George school.jpg

Die St. George’s School (arabisch مدرسة المطران, DMG Madrasat al-Mutran ‚Schule des Bischofs‘) in Jerusalem ist eine Schule für Jungen in Ostjerusalem, in Trägerschaft der anglikanischen Diözese von Jerusalem. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Das Kollegium besteht aus arabischen und englischen Lehrern.

Die St. George’s School liegt außerhalb der Stadtmauern der Jerusalemer Altstadt neben der St. George’s Cathedral und dem St. George’s College an der Nablus Road. Sie wurde im Jahr 1899 gegründet. Da sie im Stadtteil Scheich Dscharrah liegt, schicken die wohlhabenderen Familien dieses Viertels ihre Söhne hier auf die Sekundarstufe.

Der Autor Wilbert Vere Awdry war Lehrer an der St. George’s School von 1933 bis 1936.

Alumni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: St. George's School, Jerusalem – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 31° 47′ 16,4″ N, 35° 13′ 40,6″ O