Staatsstraße 6 (Finnland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Verlauf der Staatsstraße 6

Die finnische Staatsstraße 6 (finn. Valtatie 6, schwed. Riksväg 6) führt von Forsby bei Loviisa nach Kajaani. Ihre Länge beträgt 604 Kilometer. Neben der Staatsstraße 5 ist sie die wichtigste Nord-Süd-Verbindung Ostfinnlands.

Streckenverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Staatsstraße 6 bei Imatra

Die Staatsstraße 6 zweigt im Dorf Forsby (Koskenkylä) bei Loviisa von der Staatsstraße 7 ab und führt in einem weiten Bogen in etwa parallel zur finnisch-russischen Grenze nordwärts über Kouvola, Lappeenranta, Imatra und Joensuu nach Kajaani. Sie ist größtenteils zweispurig. Die Ortsumgehungen von Lappeenranta, Joutseno und Imatra sind vierspurig, die von Imatra zudem als Autobahn ausgebaut.

Die Staatsstraße 6 führt durch folgende Gemeinden: LoviisaLapinjärviKouvolaLuumäkiLappeenrantaImatraRuokolahtiRautjärviParikkalaKiteeTohmajärviJoensuuKontiolahtiJuukaNurmesValtimoSotkamoKajaani.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Staatsstraße 6 (Finnland) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien