Starkenburger Hütte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Starkenburger Hütte
DAV-Hütte Kategorie I
Starkenburger Hütte
Lage Stubaital; Tirol, Österreich
Gebirgsgruppe Stubaier Alpen
Geographische Lage: 47° 7′ 36″ N, 11° 16′ 46″ OKoordinaten: 47° 7′ 36″ N, 11° 16′ 46″ O
Höhenlage 2237 m ü. A.
Starkenburger Hütte (Tirol)
Starkenburger Hütte
Besitzer DAV-Sektion Darmstadt-Starkenburg
Bautyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Mitte Juni bis Anfang Oktober
Beherbergung 27 Betten, 30 Lager
Winterraum Lager
Weblink Webseite der Hütte
Hüttenverzeichnis ÖAV DAV
p1

Die Starkenburger Hütte ist eine Hütte der Sektion Darmstadt-Starkenburg des Deutschen Alpenvereins in den Stubaier Alpen in Tirol. Sie liegt auf einer Höhe von 2237 m ü. A. und bietet einen beeindruckenden Blick auf den gegenüberliegenden Serleskamm, sowie den gesamten Stubaier Hauptkamm.

Der Zustieg kann von Fulpmes oder Neustift in etwa 3½ Stunden erfolgen; bei Benutzung des Kreuzjochlifts verkürzt sich der Zustieg auf 1½ Stunden. Von der Starkenburger Hütte sind direkte Übergänge zur Franz-Senn-Hütte und zur Adolf-Pichler-Hütte möglich. Die Hütte liegt direkt am Stubaier Höhenweg.

Touren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Übergänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gipfelbesteigungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Starkenburger Hütte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien