Starkenburger Hütte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Starkenburger Hütte
DAV-Hütte Kategorie I
Starkenburger Hütte
Lage Stubaital; Tirol, Österreich
Gebirgsgruppe Stubaier Alpen
Geographische Lage: 47° 7′ 36″ N, 11° 16′ 46″ OKoordinaten: 47° 7′ 36″ N, 11° 16′ 46″ O
Höhenlage 2237 m ü. A.
Starkenburger Hütte (Tirol)
Starkenburger Hütte
Besitzer Sektion Darmstadt-Starkenburg
Bautyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Mitte Juni bis Anfang Oktober
Beherbergung 27 Betten, 30 Lager
Winterraum Lager
Weblink Sektion Darmstadt-Starkenburg
Hüttenverzeichnis ÖAV DAV

Die Starkenburger Hütte ist eine Hütte des Deutschen Alpenvereins (Sektion Darmstadt-Starkenburg) in den Stubaier Alpen in Tirol. Sie liegt auf einer Höhe von 2237 m ü. A. und bietet einen beeindruckenden Blick auf den gegenüberliegenden Serleskamm, sowie den gesamten Stubaier Hauptkamm.

Der Zustieg kann von Fulpmes oder Neustift in etwa 3½ Stunden erfolgen; bei Benutzung des Kreuzjochlifts verkürzt sich der Zustieg auf 1½ Stunden. Von der Starkenburger Hütte sind direkte Übergänge zur Franz-Senn-Hütte und zur Adolf-Pichler-Hütte möglich. Die Hütte liegt direkt am Stubaier Höhenweg.

Touren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Übergänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gipfelbesteigungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Starkenburger Hütte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien