Stars and Stripes Forever

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stars and Stripes Forever von John Philip Sousa, Titelblatt 1897

Der amerikanische Militärmarsch Stars and Stripes Forever[1] (deutscher Titel: Unter dem Sternenbanner) wurde 1896 von John Philip Sousa komponiert.[2] Es existiert eine Originalaufnahme mit dem Komponisten als Dirigenten.

Er wurde am 11. Dezember 1987 von US-Präsident Ronald Reagan auf Beschluss des Kongresses zum amerikanischen Nationalmarsch erklärt.[3] Auch unter der Zivilbevölkerung der ganzen Welt ist der Marsch bekannt: in Deutschland unter anderem durch die Werbung für den Reiniger „Der General“ und das Trinklied Wir trinken das schäumende Bier (Die 3 Besoffskis).

In amerikanischen Varietés und Zirkussen wird dieses Stück nie im regulären Betrieb gespielt, da es als Zeichen für die Alarmierung des Personals genutzt wird, falls eine Evakuierung nötig ist.[4]

Hörbeispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufnahme von 1909
Moderne Aufnahme (Ausschnitt)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stars and Stripes Forever– The Library of Congress Memory
  2. The Stars and Stripes Forever! (lyrics by John Philip Sousa)
  3. Cornell Law School
  4. Klaus Schmeh: Botschaften mit doppeltem Boden heise.de, 1. März 2009 (ganz unten im Text)
  5. Regimental Band der USMMA, Kings Point (Hörbeispiele unter „Sounds“)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]