Station

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Station (lat. statio ‚Stand[ort]‘) bezeichnet:

  • im öffentlichen Straßenverkehr die Haltestelle
  • bei der Eisenbahn einen Bahnhof oder Haltestelle, siehe Bahnstation
  • bei Bergbahnen die Tal-, Berg- oder Mittelstation, siehe Bergbahnstation
  • in der Schifffahrt die Schiffsstation, die Anlegestelle
  • im historischen Postwesen eine Relaisstation, an der die Reiter und Pferde gewechselt wurden, siehe Poststation
  • im deutschen Straßenbauwesen der Standort der Kilometrierung (Stationierung), siehe Stationszeichen
  • in der wissenschaftlichen Feldforschung die Forschungsstation
  • in der Raumfahrt ein bewohnbarer Raumflugkörper, die Raumstation
  • im Funkwesen eine Empfangs-/Sendeanlage, Funkstation, siehe Funkstelle
  • in der Archäologie der Ur- und Vorgeschichte ein Typus von Fundstelle, siehe Lagerstelle
  • eine Niederlassung im Kolonialismus, siehe Missionsstation
  • ein gottesdienstlicher Ort, siehe Statio

Siehe auch:

 Wiktionary: Station – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.