Sumitomo Chemical

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sumitomo Chemical
Rechtsform Kabushiki-gaisha (Aktiengesellschaft)
ISIN JP3401400001
Gründung 1913
Sitz Chūō-ku, Ōsaka und Chūō-ku, Tokio
Leitung Hiromasa Yonekura, Präsident (Stand: 31. März 2008)
Mitarbeiter 25.588 (Stand: 31. März 2008)
Umsatz 1,896 Bio. Yen (12,0 Mrd. €, Stand: 31. März 2008)
Branche Chemie
Website www.sumitomo-chem.co.jp
Headquarters
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Der aus drei Sätzen bestehende Kurz-Artikel liefert kaum Informationen über die Tätigkeit und Geschichte des Unternehmens. Der Kurz-Text gibt nur das wieder, was schon aus der Infobox herauszulesen ist, japanisch, Sitz in Sendai, 1913 gegründet.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Sumitomo Chemical (jap. 住友化学株式会社, Sumitomo kagaku Kabushiki-gaisha) ist ein japanisches Chemieunternehmen mit Firmensitz in Chūō-ku, Ōsaka und Chūō-ku, Tokio. Es gehört zum Sumitomo-Konzern.

Das Unternehmen wurde 1913 als Düngemittelfabrik gegründet. Heute gehören weltweit 126 Tochtergesellschaften zur Sumitomo Chemical-Gruppe, die u.a. in den Branchen Industrie-, Fein- und Petrochemie, Kunststoffproduktion, Pharmazeutik und Agrarspezifische Chemie vertreten ist.

Die Europa-Zentrale sitzt in Machelen (Belgien). In Partnerschaft mit dem Bayer-Konzern betreibt Sumitomo das Chemieunternehmen Sumika Bayer Urethane Co. Ltd.[1].

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sumitomo Group

Weblinks[Bearbeiten]