Sund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sund steht für:

Sund heißen folgende geographische Objekte:

  • Öresund, Gewässer zwischen Dänemark und Schweden (Kurzform)
  • Strelasund, Gewässer zwischen der Insel Rügen und dem Festland (Kurzform)
  • Sund (Åland), Gemeinde in Finnland
  • Sund (Norwegen), ehemalige Kommune im norwegischen Fylke Hordaland (heute Teil von Vestland)
  • Sund (Färöer), Ort auf der Hauptinsel der Färöer Streymoy


Sund ist der Name folgender Personen:

Familienname:

  • August Sund (1870–1950), französischer General
  • Håkan Sund (* 1946), schwedischer Pianist, Dirigent und Komponist
  • Horst Sund (1926–2021), deutscher Chemiker, Biochemiker, Rektor der Universität Konstanz
  • Norbert Sund (* 1959), deutscher Volleyballspieler
  • Olaf Sund (1931–2010), deutscher Politiker (SPD)
  • Robert Sund (* 1942), schwedischer Dirigent und Komponist
  • Steven Sund, US-amerikanischer Polizist und Chef der United States Capitol Police
  • Tim Sund (* 1971), deutscher Jazzmusiker

Künstlername:

Siehe auch:

Wiktionary: Sund – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen