SunnyBAG

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SunnyBAG GmbH
Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2012
Sitz Graz OsterreichÖsterreich Österreich
Leitung Stefan Ponsold (CEO)
Branche Solarenergie
Website www.sunnybag.at

Die SunnyBAG GmbH ist ein österreichisches Unternehmen im Bereich der Solarenergie mit Hauptsitz in Graz und Zweigstellen in Shenzhen (China) und in Sunnyvale (USA). SunnyBAG entwickelt, erzeugt und vertreibt Solarpanele für die mobile Energieversorgung, die es erlauben mit Sonnenenergie Smartphones, Tablets und andere mobile Wegbegleiter unterwegs aufzuladen.[1] Die SunnyBAG Produktpalette besteht in erster Linie aus Solar-Rucksäcken, Solar-Umhängetaschen und Solar-Schutztaschen für GoPro-Kameras, aber auch aus frei verwendbaren flexiblen und starren Solarpanelen ohne Tasche.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SunnyBAG wurde im Jahr 2010 von Stefan Ponsold als Einzelunternehmen gegründet.[3] Das erste Produkt war eine Solartasche, die zunächst noch von Stefan Ponsold selbst gelötet und genäht wurde. 2011 kooperierte SunnyBAG zum ersten Mal mit Hilfsorganisationen und gewann Auszeichnungen wie den Fast Forward Award, den Clean Tech Media Award (jetzt GreenTec Award) und den Primus Award.[4] Im Jahr 2012 folgte die Umgründung zur SunnyBAG GmbH. [5] Ende 2013 hatte Stefan Ponsold als Geschäftsführer der SunnyBAG GmbH seinen ersten großen TV-Auftritt in der Startup-Show "2 Minuten 2 Millionen" von PULS4, bei der kein Investment zustande kam. [6] In den Folgejahren ergaben sich mehrere Kooperationen mit Hilfsorganisationen, wie SOS Kinderdorf, Ärzte ohne Grenzen, UNICEF und der WHO[7], welche Ende 2014 die Auszeichnung mit dem AidEX Award mit sich brachte[8]. 2015 finanziert SunnyBAG zum ersten Mal die Produktion einer neuen Produktgruppe über die damals neu in Österreich gestartete Crowdfunding-Plattform Kickstarter.com.[9] Das über dies Kickstarter-Kampagne finanzierte Solarladegerät "PowerTAB"[10] wurde im Sommer 2016 beim Diskonter Hofer angeboten.[11] Im Herbst 2016 folgte die Teilnahme an der deutschen Gründer-Show Die Höhle der Löwen auf dem Fernsehsender VOX[12], bei der Ralf Dümmel zwar nicht als Investor, aber als Partner gewonnen werden konnte.[13]

2017 kommt eine neue Entwicklung von SunnyBAG auf den Markt. Hierbei handelt es sich um ein All-in-One-VR-Brille, die auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter.com mehr als € 85.000 gesammelt hat.[14][15] Außerdem wurde Mitte 2017 bekannt, dass sich das Unternehmen Kelag als Investor mit 40 Prozent am Unternehmen beteiligt, das nach eigenen Angaben seit Ende 2015 profitabel wirtschaftet. Rund 32.000 Taschen seien bisher bereits im Umlauf.[16][17]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sunnybag: Solar-Ladegeräte aus Graz als Exportschlager, Futurezone, 8. Februar 2016 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  2. SunnyBAG Produktkatalog (abgerufen am 27. Juli 2017)
  3. Stefan Ponsold: "Ich hätte zwei Jahre früher gründen sollen" Die Presse, 31. Mai 2014 (abgerufen am 1. August 2017)
  4. SunnyBAG Geschichte: 2010-2011 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  5. SunnyBAG Geschichte: 2012 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  6. Was wurde eigentlich aus SunnyBAG?, Facebook Beitrag 2 Minuten 2 Millionen vom 20. Jänner 2015 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  7. Sunnybag: Solar-Ladegeräte aus Graz als Exportschlager, Futurezone, 18. Februar 2016, Abschnitt "Krisenregionen versorgen" (abgerufen am 27. Juli 2017)
  8. SunnyBAG erhält AidEX Award 2014 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  9. Nie mehr Steckdose: PowerTAB lädt mit Sonnenlicht, Computerwelt, 15. Juli 2015 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  10. "Sunnybag" aus Graz bastelt an Solarladegerät, Kurier, 4. August 2015 (abgerufen am 1. August 2017)
  11. Reiseakku bei Hofer: "Solarkraftwerk" Sunnybag Powertab im Praxistest, Krone, 4. Juni 2016 (abgerufen am 1. August 2017)
  12. Die Höhle der Löwen 2016: Die "SunnyBAG" ist nicht nur eine Tasche, VOX, 11. Oktober 2016 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  13. Höhle der Löwen: Deal mit Sunnybag geplatzt, Kleine Zeitung, 2. November 2016 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  14. VR- Brille aus Graz macht Google Konkurrenz. ORF, Hitradio Ö3, 6. Mai 2017
  15. Exchimp: VR-Brille aus Österreich geht an den Start, Der Standard, 3. Mai 2017 (abgerufen am 1. August 2017)
  16. Handy-Ladegerät: Kelag steigt bei „SunnyBAG“ ein. ORF Kärnten, 26. Juli 2017
  17. Sunnybag bekommt finanziellen Schub von Kelag. ORF Steiermark, 30. Juni 2017
  18. Fast Forward Award Gewinner 2011, Steirische Wirtschaftsförderung SFG (abgerufen am 27. Juli 2017)
  19. Clean Tech Media Award Gewinner 2011, 123energie, 19. September 2011 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  20. Kleine Zeitung Interview mit Primus Award Gewinner 2011 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  21. Gewinner Trigos Steiermark 2013, Trigos (abgerufen am 27. Juli 2017)
  22. Gewinner Sustainable Future Award 2013 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  23. SunnyBAG gewinnt AidEX Award 2014 (abgerufen am 27. Juli 2017)
  24. ISPO Award Gewinner 2017, ISPO (abgerufen am 27. Juli 2017)