Sveabreen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sveabreen
Lage Königin-Maud-Land, Antarktika
Gebirge Sverdrupfjella und Gjelsvikfjella
Koordinaten 72° 8′ S, 1° 53′ OKoordinaten: 72° 8′ S, 1° 53′ O
Sveabreen (Antarktis)
Sveabreen

Der Sveabreen (übersetzt: Schwedengletscher) ist ein breiter Gletscher im antarktischen Königin-Maud-Land. Er fließt zwischen der Sverdrupfjella und der Gjelsvikfjella.

Norwegische Kartografen, welche den Gletscher auch benannten, nahmen anhand von Luftaufnahmen und Vermessungen der Norwegisch-Britisch-Schwedischen Antarktisexpedition (1949–1952) und Luftaufnahmen der Dritten Norwegischen Antarktisexpedition (1956–1960) eine Kartierung vor.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]