Taishi Endō

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Taishi Endō
Personalia
Geburtstag 31. März 1980
Geburtsort Präfektur ChibaJapan
Größe 183 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
1995–1997 Funabashi High School
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2016 FC Tokyo 0 (0)
2007–2009 Montedio Yamagata 0 (0)
2010–2011 Sony Sendai FC 5 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Taishi Endō (japanisch 遠藤 大志 Endō Taishi; * 31. März 1980 in der Präfektur Chiba) ist ein japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endō erlernte das Fußballspielen in der Schulmannschaft der Funabashi High School. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er 1998 bei Tokyo Gas (heute: FC Tokyo). Der Verein spielte in der zweithöchsten Liga des Landes, der Japan Football League. 1999 wurde er mit dem Verein Vizemeister der J2 League und stieg in die J1 League auf. 2007 wechselte er zum Zweitligisten Montedio Yamagata. 2008 wurde er mit dem Verein Vizemeister der J2 League und stieg in die J1 League auf. 2010 wechselte er zum Drittligisten Sony Sendai FC. Ende 2011 beendete er seine Karriere als Fußballspieler.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FC Tokyo

Sieger: 2004

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]