Tetsuji Hashiratani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tetsuji Hashiratani
Personalia
Geburtstag 15. Juli 1964
Geburtsort KyotoJapan
Größe 182 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1987–1992 Nissan Motors 97 0(2)
1992–1998 Verdy Kawasaki 183 (13)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1988–1995 Japan 72 0(6)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2002 Hokkaido Consadole Sapporo
2008 Tokyo Verdy
2011–2015 Mito HollyHock
2016 Gainare Tottori
2017 Vanraure Hachinohe
2018– Giravanz Kitakyushu
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Tetsuji Hashiratani (jap. 柱谷 哲二, Hashiratani Tetsuji; * 15. Juli 1964 in Kyoto) ist ein ehemaliger japanischer Fußballspieler.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1988 debütierte Hashiratani für die japanische Fußballnationalmannschaft. Hashiratani bestritt 72 Länderspiele und erzielte dabei sechs Tore. Mit der japanischen Nationalmannschaft qualifizierte er sich für die Asienmeisterschaft 1992.

Errungene Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit seinen Vereinen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönliche Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tetsuji Hashiratani in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)
  • Tetsuji Hashiratani in der Datenbank der japanischen Fußballnationalmannschaft auf jfootball-db.com. (englisch)