Thal (Gemeinde Sulzberg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thal ()
Ortschaft
Thal (Gemeinde Sulzberg) (Österreich)
(47° 32′ 4,85″ N, 9° 52′ 51,31″O)
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Bregenz (B), Vorarlberg
Pol. Gemeinde Sulzbergf0
Koordinaten(K) 47° 32′ 5″ N, 9° 52′ 51″ OKoordinaten: 47° 32′ 5″ N, 9° 52′ 51″ Of1
f3f0
Einwohner der Ortschaft 385 (1. Jän. 2021)
Fläche ca. 4 km²dep1
Postleitzahl 6934f1
Vorwahl +43/05575f1
Offizielle Website
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 17174
Bild
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; VoGIS;
(K) Koordinate nicht amtlich
f0
f0
385

Thal ist ein Dorf im Norden Vorarlbergs, welches zur österreichischen Gemeinde Sulzberg im Bezirk Bregenz gehört. Es wurde früher von den Grafen Montfort besetzt.

Die Kirche Thals wurde von Dorfvater Martin Sinz errichtet. Nach ihm ist auch das neue Feuerwehrhaus benannt, welches 2010 eingeweiht wurde. Nördlich davon steht eine denkmalgeschützte Lourdeskapelle. In Thal gibt es auch einen Schlepplift, der von der Parzelle Schützen aus auf den Hagenberg läuft und deshalb auch Hagenberg-Schilift genannt wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Thal (Sulzberg) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien