The Last Lear

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelThe Last Lear
ProduktionslandIndien
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2007
Länge130 Minuten
Stab
RegieRituparno Ghosh
DrehbuchRituparno Ghosh
ProduktionArindam Chowdhuri
Musik21 Grams
KameraAbhik Mukhopadyay
SchnittArghakamal Mitra
Besetzung

The Last Lear ist ein englischsprachiger indischer Spielfilm von Rituparno Ghosh aus dem Jahr 2007. Die Handlung hat Parallelen zum Drama König Lear.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Schauspielerin Shabnam ist zutiefst betrübt, dass der legendäre Bühnenschauspieler Harish "Harry" Mishra schwer krank ist, seitdem er im Film "The Mask" des jungen Regisseurs Siddhart aufgetreten ist. Als sie während der Diwali-Nacht zu seinen Haus fährt und mit seiner Assistentin Vandana und seiner Krankenschwester Ivy eine längere Unterhaltung führt, erzählt der Film in Rückblenden die Dreharbeiten von "The Mask". Shabnam erinnert sich, wie Harry sie aufmunterte, da sie sich in einer schlechten Beziehung befindet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]