Stars and Stripes Forever

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von The Stars and Stripes Forever)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stars and Stripes Forever von John Philip Sousa, Titelblatt 1897

Der amerikanische Militärmarsch Stars and Stripes Forever[1] (deutscher Titel: Unter dem Sternenbanner) wurde 1896 von John Philip Sousa komponiert.[2] Es existiert eine Originalaufnahme mit dem Komponisten als Dirigenten.

Er wurde am 11. Dezember 1987 von US-Präsident Ronald Reagan auf Beschluss des Kongresses zum amerikanischen Nationalmarsch erklärt.[3]

Aufgrund seiner kulturellen und historischen Bedeutung für die Vereinigten Staaten wurde die bei Berliner Gramophone erschienene erste Aufnahme von Stars and Stripes Forever am 27. Januar 2003 in das National Recording Registry der Library of Congress aufgenommen.[4]

Auch unter der Zivilbevölkerung der ganzen Welt ist der Marsch bekannt: in Deutschland unter anderem durch die Werbung für den Reiniger „Der General“ und das Trinklied Wir trinken das schäumende Bier (Die 3 Besoffskis).

In amerikanischen Varietés und Zirkussen wird dieses Stück nie im regulären Betrieb gespielt, da es als Zeichen für die Alarmierung des Personals genutzt wird, falls eine Evakuierung nötig ist.[5]

Hörbeispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aufnahme von 1909
Moderne Aufnahme (Ausschnitt)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stars and Stripes Forever– The Library of Congress Memory
  2. The Stars and Stripes Forever! (lyrics by John Philip Sousa)
  3. Cornell Law School
  4. Stars and Stripes Forever in der National Recording Registry. Abgerufen am 10. August 2017.
  5. Klaus Schmeh: Botschaften mit doppeltem Boden (Memento vom 3. März 2009 im Internet Archive) heise.de, 1. März 2009 (ganz unten im Text)
  6. Regimental Band der USMMA, Kings Point (Hörbeispiele unter „Sounds“)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]