Thitipan Puangchan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thitipan Puangchan
Personalia
Geburtstag 1. September 1993
Geburtsort SuphanburiThailand
Größe 178 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2005–2010 Satriwitthaya 2 School
2010–2011 Muangthong United
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2016 Muangthong United 87 (10)
2011 → Suphanburi FC (Leihe) 15 0(3)
2016–2018 Chiangrai United 42 0(6)
2018– BG Pathum United FC 31 0(5)
2019– → Ōita Trinita (Leihe) 13 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011–2012 Thailand U19 10 0(4)
2012–2016 Thailand U23 18 0(7)
2013– Thailand 32 0(6)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 26. Juli 2019

Thitipan Puangchan (Thai: ฐิติพันธ์ พ่วงจันทร์; * 1. September 1993 in Suphanburi), der auch unter dem Namen New (Thai: นิว) bekannt ist, ist ein thailändischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thitipan Puangchan erlernte das Fußballspielen in der Satriwitthaya 2 School sowie bei Muangthong United, wo er 2011 auch seinen ersten Vertrag unterschrieb. Das erste Jahr wurde er zum Suphanburi FC ausgeliehen. 2016 wechselte er nach Chiang Rai zum dort ansässigen Club Chiangrai United. 2018 wechselte er nach Bangkok zum Ligakonkurrenten BG Pathum United FC. Seit 2019 ist er an den japanischen Verein Ōita Trinita, einem Verein, der in der J1 League spielt, ausgeliehen.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2011 bis 2012 lief Thitipan Puangchan 10 Mal für die thailändische U19-Nationalmannschaft auf. 18 Mal lief er von 2012 bis 2016 für die thailändische U23-Nationalmannschaft auf. Seit 2013 ist er fester Bestandteil der thailändischen Nationalmannschaft. Bis jetzt stand er 32 Mal auf dem Feld.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Muangthong United
2012 – Thai League – Meister
  • Chiangrai United
2017 – Thai FA Cup – Sieger

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Thailand U19
2011 – AFF U-19 Youth Championship – Sieger
  • Thailand U23
2013 / 2015 – Sea Games – Sieger
  • Thailand
2017 – King’s Cup – Sieger

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkung zu thailändischen Namen: Dieser Artikel spricht Personen mit ihrem Vornamen an.