Thomas Eichinger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Eichinger ist ein deutscher Politiker (CSU) und seit 2014 Landrat des Landkreises Landsberg am Lech.

Nachdem Walter Eichner bei den Kommunalwahlen im März 2014 nicht mehr antrat,[1] kandidierte Eichinger für das Amt des Landrates des Landkreises Landsberg[2] und wurde in der Stichwahl am mit 61,37 % gewählt.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Landsberger Landrat Walter Eichner tritt 2014 nicht mehr an, 28. Januar 2013, Merkur Online
  2. CSU nominiert Landratskandidaten für Landsberg: Eichinger soll auf Eichner folgen, 9. Juni 2013, Merkur Online
  3. Stichwahl Landrat - Von Eichner zu Eichinger - Deutliches Votum für den CSU-Kandidaten, 30. März 2014, Augsburger Allgemeine