Thomas Ganske

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Ganske (* 30. Juni 1947 in Celle) ist ein deutscher Buchhändler und Verleger.

Thomas Ganske studierte in Göttingen und München Kunstgeschichte. Er übernahm 1979 nach dem Tod seines Vaters Kurt Ganske den Vorstandsvorsitz der Ganske Verlagsgruppe.[1]

Sein älterer Bruder Michael (* 1939) ist 1978 nach Kanada ausgewandert; die beiden haben eine Schwester (Mareile, * 1942).

Thomas Ganske ist verheiratet und hat einen Sohn, Sebastian, der als Gesellschafter am Jahreszeiten Verlag beteiligt ist.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.ganske.de/content/content_impressum.php
  2. http://www.wiwo.de/unternehmen-maerkte/koepfe-der-wirtschaft/thomas-ganske-385/biografie/