Thomas Ganske

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Ganske (* 30. Juni 1947 in Celle) ist ein deutscher Buchhändler und Verleger.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thomas Ganske studierte in Göttingen und München Kunstgeschichte. 1979 übernahm er nach dem Tod seines Vaters Kurt Ganske den Vorstandsvorsitz der Ganske Verlagsgruppe.

Sein älterer Bruder Michael (* 1939) ist 1978 nach Kanada ausgewandert; die beiden haben eine Schwester (Mareile, * 1942).

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thomas Ganske ist verheiratet und hat einen Sohn, Sebastian, der als Gesellschafter am Jahreszeiten Verlag beteiligt ist.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.wiwo.de/unternehmen-maerkte/koepfe-der-wirtschaft/thomas-ganske-385/biografie/